Schliessen
Bergheimer Industrie- und Garagentore GmbH

Sektionaltore - Typ S80

UPDATE 08/2015
Das S80 und das A80 wurden verbessert!


Dämmung wird immer wichtiger.
Die Dämmungsanforderungen, die Gebäude erfüllen müssen, werden immer strenger. Um diese hohen Anforderungen erfüllen zu können, wird der U-Wert der Tore immer wichtiger. Der U-Wert des Tores kann entscheidend sein für das Erfüllen der Dämmungsanforderungen   eines Gebäudes.

 

Wir haben den Dämmwert des S80 weiter verbessert, so dass es jetzt vielleicht sogar das Tor mit dem besten U-Wert auf dem Markt ist!

 

Im Weiteren finden Sie eine Beschreibung der wichtigsten Fakten: Thermisch unterbrochen Das S80 und das A80 sind VOLLSTÄNDIG thermisch unterbrochen. Das S80 ist ab sofort immer mit PVC-Endkappen und PVC-Ober- und Unterprofi versehen. Auch das A80 besitzt in Kombination mit S80 immer graue PVC-Endkappen. Durch die PVC-Ausführung ist das Paneel VOLLSTÄNDIG thermisch unterbrochen.


Bei den Toren anderer Anbieter sind die Endkappen sowie die Ober- und Unterprofi aus Stahl. Stahl leitet Kälte und Wärme, die Sektionen sind also nicht vollständig thermisch unterbrochen.

 

Verbessertes Paneel
Das S80-Paneel wurde verbessert, vor allem die Dichtung zwischen den Sektionen ist von höherer Qualität und schließt dadurch optimal ab. Das S80-Paneel ist 80 mm dick, während andere Paneele 60 mm dick sind. Es dürfte deutlich sein, dass ein 80-mm- Paneel einen besseren Dämmwert besitzt als ein 60-mm-Paneel. Das neue S80-Paneel ist an der STUCCO-Innenseite und an den verbesserten Abdichtungen zu erkennen.

 

 

Verbesserte Abdichtungen
Das NEUE S80 besitzt immer 2 Obergummis für eine optimale Sturzabdichtung.   Auch die Bodenabdichtung ist dank der Verwendung von 2 SPEZIELLEN Bodengummis optimal. Die Seitenabdichtung ist doppelt ausgeführt, um auch hier eine maximale Abdichtung zu erzielen.

 

 

Isolator
Wünschen Sie die maximal mögliche Dämmung? Dann können Sie gegen Aufpreis den ISOLATOR verwenden. Der ISOLATOR wird zwischen dem senkrechten Winkelprofi und der Montagefläche angebracht, wodurch die Kältebrücke zwischen dem stählernen Winkelprofi und der Montagefläche unterbrochen wird.
Durch die Verwendung des ISOLATORS erzielen Sie den maximalen Dämmwert.

 


U-Wert
Hier ist eine Warnung angebracht! In Angeboten wird häufiger der U-Wert des Paneels angegeben. Dieser U-Wert gibt aber nicht den Wert des Torblattes wieder und ist daher nicht relevant. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Abnehmer darauf hinzuweisen. Die U-Werte, die wir angeben, sind die Werte des Torblattes. Der U-Wert eines völlig geschlossenen S80 mit ISOLATOR beträgt 0,52 W/m2K. Wir sind davon überzeugt, dass dieser Wert momentan praktisch nicht von anderen Produkten übertroffen werden kann.

 

Isolationswerte sind ein immer wichtigeres Verkaufsargument!
Mit einem S80-Sektionaltor kann die Heizung um einige Grad herunter geregelt werden!

Die Nachfrage nach Toren mit einem hohen Isolationswert nimmt in Europa rapide zu. Um der zunehmenden Nachfrage entsprechen zu können, haben wir unser 80-mm-Tor weiter entwickelt.

S80 Stahl-Sandwich 80 mm, thermisch unterbrochen (KEINE Kältebrücke)

Der Isolationswert eines 80-mm-Tores ist wesentlich höher als der Isolationswert eines 40-mm-Tores. Außerdem sind die Paneele thermisch unterbrochen. In der Praxis zeigt sich, dass ein Tor durchschnittlich mehr als 90 % der Zeit geschlossen ist. Ein besonders gut isoliertes Tor führt zu einer erheblichen Energieeinsparung und ist gesellschaftlich verantwortungsbewusst.

Isolationswerte auf Basis einer lichten Größe von 4000 x 4000 mm:

  • Isolationswert Standardtore S40 völlig geschlossen 1.33 W/m2k
  • Isolationswert S80 völlig geschlossen 0.52 W/m2k

Das S80 ist in 3 Standard-RAL-Farben erhältlich: RAL 9002, RAL 9006 und RAL 7016. Natürlich können wir das Tor in jeder gewünschten RAL-Farbe lackieren. Die Außenseite ist in Stucco ausgeführt. Die Paneele sind thermisch unterbrochen und werden somit ohne Finger-Einklemmschutz ausgeführt.

Aluminiumsektionen sind serienmäßig anodisiert und vierfach verglast. A80-Sektionen werden, wenn Sie das Tor in Farbe bestellen, immer PULVERBESCHICHTET. Die A80-Sektionen sind thermisch unterbrochen und werden somit ohne Finger-Einklemmschutz ausgeführt.

Sowohl das S80 als auch das A80 können mit einer Schlupftür ausgeführt werden. Sie erhalten damit ein besonderes USP (Unique Selling Proposition), da andere Hersteller keine Schlupftür in einem 80- mm-Tor liefern können.

Prospekt

Online Prospekt

Einbauanleitungen

Anleitung - Normalsturz NS.pdf
TOP